Gemeinsames Backen

Am Vormittag trafen sich einige Bewohner unseres Hauses um gemeinsam einen Apfelkuchen zu backen.
Am Vormittag trafen sich einige Bewohner unseres Hauses um gemeinsam einen Apfelkuchen zu backen.

Erster Bauabschnitt

Der erste Bauabschnitt ist fertig und auf der anderen Seite geht’s weiter 😇😊
Der erste Bauabschnitt ist fertig und auf der anderen Seite geht’s weiter 😇😊

Spontaner Besuch

Heute hatten wir spontanen Besuch von Leuten aus Braunschweig, die mit ihren liebevoll gestalteten Tüten, sich bei allen Mitarbeitern der Einrichtung für ihre geleistete Arbeit bedanken wollen. Wir sagen „vielen Dank „☺️
Heute hatten wir spontanen Besuch von Leuten aus Braunschweig, die mit ihren liebevoll gestalteten Tüten, sich bei allen Mitarbeitern der Einrichtung für ihre geleistete Arbeit bedanken wollen. Wir sagen „vielen Dank „☺️

Die erste Ernte

Erste Bohnenernte und sofort werden unsere fleißigen Damen gleich aktiv😊
Erste Bohnenernte und sofort werden unsere fleißigen Damen gleich aktiv😊

Ein Sonntag für Senioren

Gestern. Ein Sonntag für Senioren im Oberharz.
Ein Waldschlösschen in der tiefsten Provinz und Naturidylle. Abends übernehmen Taxis die 9 Euro – Ticket – Verbindungen. Richtig weit raus:) Diese Senioren hatten ewig keine Veranstaltung. Es war, wenn es eh schon oft emotional ist, gestern besonders emotional. Eine Dame hatte Besuch von ihrer Familie. Drei people, alle am Heulen bei „Are you lonesome tonight? “. Einem 91 jährigen kullerten die Tränen nur so bei “ Junge komm bald wieder „.
Eine schwer demente Bewohnerin war die gesamte Show positiv verändert. Zum Schluss unseres Einsatzes stellten wir die Box unter ihren Rollstuhl. Sie fühlte es so stark, so intensiv. Was ich noch nie erlebt habe: der Heimleiterin kamen die Tränen.
“ Dafür machen wir das doch. Nicht wegen dem Klatschen, dem Beifall“.
Das Heim der großen Menschlichkeit!
Der Bewohnerbeirat, ein über 90jähriger aktiver Wanderer und Ex-Polier und Münsteraner trank mit mir ein Pilsken. „Ein Mann aus Münster ohne Bier? Geht doch gar nicht.“ Detlef aus Salzgitter organisierte die zweite Runde.
„Das ihr ja wiederkommt!“
Die frische Luft im Harz hält manch einen noch recht fit.
Was für ein positives Ergebnis für diesen Einsatz. Tolle Umgebung, herzliche und aufmerksame, dankbare Menschen.
Filmwetter im grünen Walde.
Neben den Broschüren verteilten wir noch die letzten Ahoj-Brausen aus Magdeburg, die so ein bissel Kindheitsfeeling liefern und gut ankommen.
Sound und Pics: Christina
Simon Krebs ehrenamtlich für
“ Wenn das der Elvis wüsste e.V.“
Danke an Marc Michael Mays für deine aktuelle Spende. Du siehst, wir wandeln Eure Beteiligungen in Freude für die Menschen um.
Ebenso hat uns eine ehemalige Kiosk- Besitzerin aus Lauthental mit einer kleinen Spende für den Verein unterstützt.
Herzlichen Dank dafür.
Auch kleine Summen helfen dem Verein im Punkt Kontinuität. In diesem Jahr wurden und werden über 50 Zentren besucht.
Unser Verein soll für’s „machen“ bekannt sein.
Das soll so bleiben. Im Winter bereitet der Verein 2023 vor. Das wird viele Wochen Vorbereitungen bedeuten.
Bitte unterstützt mit.
Es gibt keine Untergrenze. Keiner macht sich lustig, wenn uns 5 Euro erreichen. Im Gegenteil. Der Verein freut sich über diese Gesten und wir werden weiterhin motiviert und gestützt.
Christina und ich erhalten keine Gage, wenn wir für unseren Verein antreten. Geht es aber dem Verein gut, geht es immer weiter, da die Kostenperipherie und Ergänzungen der Aufwandsgagen jederzeit gestämmt werden können.
Ein namhafter Betrieb im Raum Leverkusen erwägt gerade als Sponsor mitaufzutreten.
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt mitzumachen.
Let us know.
Gestern. Ein Sonntag für Senioren im Oberharz.
Ein Waldschlösschen in der tiefsten Provinz und Naturidylle. Abends übernehmen Taxis die 9 Euro – Ticket – Verbindungen. Richtig weit raus:) Diese Senioren hatten ewig keine Veranstaltung. Es war, wenn es eh schon oft emotional ist, gestern besonders emotional. Eine Dame hatte Besuch von ihrer Familie. Drei people, alle am Heulen bei „Are you lonesome tonight? “. Einem 91 jährigen kullerten die Tränen nur so bei “ Junge komm bald wieder „.
Eine schwer demente Bewohnerin war die gesamte Show positiv verändert. Zum Schluss unseres Einsatzes stellten wir die Box unter ihren Rollstuhl. Sie fühlte es so stark, so intensiv. Was ich noch nie erlebt habe: der Heimleiterin kamen die Tränen.
“ Dafür machen wir das doch. Nicht wegen dem Klatschen, dem Beifall“.
Das Heim der großen Menschlichkeit!
Der Bewohnerbeirat, ein über 90jähriger aktiver Wanderer und Ex-Polier und Münsteraner trank mit mir ein Pilsken. „Ein Mann aus Münster ohne Bier? Geht doch gar nicht.“ Detlef aus Salzgitter organisierte die zweite Runde.
„Das ihr ja wiederkommt!“
Die frische Luft im Harz hält manch einen noch recht fit.
Was für ein positives Ergebnis für diesen Einsatz. Tolle Umgebung, herzliche und aufmerksame, dankbare Menschen.
Filmwetter im grünen Walde.
Neben den Broschüren verteilten wir noch die letzten Ahoj-Brausen aus Magdeburg, die so ein bissel Kindheitsfeeling liefern und gut ankommen.
Sound und Pics: Christina
Simon Krebs ehrenamtlich für
“ Wenn das der Elvis wüsste e.V.“
Danke an Marc Michael Mays für deine aktuelle Spende. Du siehst, wir wandeln Eure Beteiligungen in Freude für die Menschen um.
Ebenso hat uns eine ehemalige Kiosk- Besitzerin aus Lauthental mit einer kleinen Spende für den Verein unterstützt.
Herzlichen Dank dafür.
Auch kleine Summen helfen dem Verein im Punkt Kontinuität. In diesem Jahr wurden und werden über 50 Zentren besucht.
Unser Verein soll für’s „machen“ bekannt sein.
Das soll so bleiben. Im Winter bereitet der Verein 2023 vor. Das wird viele Wochen Vorbereitungen bedeuten.
Bitte unterstützt mit.
Es gibt keine Untergrenze. Keiner macht sich lustig, wenn uns 5 Euro erreichen. Im Gegenteil. Der Verein freut sich über diese Gesten und wir werden weiterhin motiviert und gestützt.
Christina und ich erhalten keine Gage, wenn wir für unseren Verein antreten. Geht es aber dem Verein gut, geht es immer weiter, da die Kostenperipherie und Ergänzungen der Aufwandsgagen jederzeit gestämmt werden können.
Ein namhafter Betrieb im Raum Leverkusen erwägt gerade als Sponsor mitaufzutreten.
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt mitzumachen.
Let us know.

Simon Krebs

Nach langer Zeit hatten wir heute den Sänger Simon Krebs und seine Assistentin zu Gast. Mit seiner Show “ wenn das der Elvis wüsste“ hat er uns einen schönen Sonntagnachmittag gestaltet. Es wurde fleißig mitgesungen und geklatscht. Alle waren begeistert 😀👏👏☀️☀️
Nach langer Zeit hatten wir heute den Sänger Simon Krebs und seine Assistentin zu Gast. Mit seiner Show “ wenn das der Elvis wüsste“ hat er uns einen schönen Sonntagnachmittag gestaltet. Es wurde fleißig mitgesungen und geklatscht. Alle waren begeistert 😀👏👏☀️☀️

Wir sind fit

Erst war heute Morgen Sport angesagt, und …
Erst war heute Morgen Sport angesagt, und …

Die Außenküche

Heute haben wir unsere Außenküche geöffnet. Kebab frisch zubereitet 🌮🍺🌤️
Heute haben wir unsere Außenküche geöffnet. Kebab frisch zubereitet 🌮🍺🌤️

Auf der Suche?

Du bist auf der Suche nach einer Stelle als Pflegefachkraft?🤗
Dann solltest du dich in unserem Pflegezentrum Waldschlößchen bewerben!
Es erwartet dich:
👉 Grundgehalt über 3200,00 € (Vollzeit)
👉 Zuschläge für Wochenend-, Nacht- und Feiertagsdienst bis zu 150%
👉 Übernimmst du weitere Funktionen gibt es einen Zuschlag bis max. 400€
👉 Prämie für Einspringen und ein Bonussystem für herausragende Leistungen sowie
Gesundheitsprämien bis zu 200€
👉 30 Tage Urlaub in den ersten 2 Jahren, dann 32 Tage Urlaub (je länger man da ist, desto mehr Tage)
👉 Weiterbildung im Pflegecampus
👉 Wir unterstützen dich bei Kitakosten
👉 wir bieten beste Aufstiegschancen
👉 es gibt viele Firmen-, Team- und Sportevents
Das hört sich für dich gut an? 😉
Dann bewirb dich jetzt bei uns unter:
📍bewerbung@mirabelle-care.de
Du bist auf der Suche nach einer Stelle als Pflegefachkraft?🤗
Dann solltest du dich in unserem Pflegezentrum Waldschlößchen bewerben!
Es erwartet dich:
👉 Grundgehalt über 3200,00 € (Vollzeit)
👉 Zuschläge für Wochenend-, Nacht- und Feiertagsdienst bis zu 150%
👉 Übernimmst du weitere Funktionen gibt es einen Zuschlag bis max. 400€
👉 Prämie für Einspringen und ein Bonussystem für herausragende Leistungen sowie
Gesundheitsprämien bis zu 200€
👉 30 Tage Urlaub in den ersten 2 Jahren, dann 32 Tage Urlaub (je länger man da ist, desto mehr Tage)
👉 Weiterbildung im Pflegecampus
👉 Wir unterstützen dich bei Kitakosten
👉 wir bieten beste Aufstiegschancen
👉 es gibt viele Firmen-, Team- und Sportevents
Das hört sich für dich gut an? 😉
Dann bewirb dich jetzt bei uns unter:
📍bewerbung@mirabelle-care.de

Erdbeerkuchen

Unser heutiges Motto war, „wir stellen unseren Kaffesnack selbst her“ Gesagt getan, es gibt leckeren Erdbeerkuchen☀️🍓☕☀️
Unser heutiges Motto war, „wir stellen unseren Kaffesnack selbst her“ Gesagt getan, es gibt leckeren Erdbeerkuchen☀️🍓☕☀️